Yeah ich habe ein Acer Aspire One A110L

Seit nunmehr 2 Wochen bin ich ein Besitzer eines Acer Aspire One A110L. Meine Gefühle dazu sind bisher gemischt. Es hat tolle Hardware, aber Linpus ist zum Haare raufen.

Einen Monat lang bin ich in Computermärkten um diese kleinen Subnotebooks geschlichen, habe sie mir angesehen und umfangreich ausprobiert. Sie sind klein, leicht und leise. Für mich würden sie weder den großen Laptop noch den PC ersetzen. Daher war auch die Tatsache, das da ein Linux drauf ist ganz ok. Im Laden ergaben sich Bootzeiten von 15 Sekunden. Im Vergleich zu einem WinXP oder gar Vista ist das unschlagbar schnell.

Welche Aufgabenbereiche hat das Acer One für mich? Es ist ein Küchensurfbrett Es bringt das Webradio auf die Musikanlage. Es soll ein brauchbarer Ebook-Reader sein. Durch seine geringen Ausmaße sollte es auch reisetauglich sein.

Wie es diese Anforderungen erfüllt und wie sich mit diesem Teil umgehen läßt wird hier in nächster Zeit hin und wieder Thema des Tages sein.

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.

Weitere Informationen über Formatierungsoptionen